Mauna Loa Bikeworld Mauna Loa Bikeworld

Hallo Biker, wir freuen uns, dich bei uns begrüßen zu dürfen.

Team Merida - MaunaLoa

Team Merida Mauna Loa 2015
Team Merida Mauna Loa 2015
Unsere Gold Mädls !
12 Stunden Mountainbike WM in Weilheim/Deutschland

Rennteam aus dem Salzkammergut wechselt die Trikotfarben“!

 Durch die Unterstützung der Weltmarke MERIDA ergeben sich für das Mountainbike-Rennteam um Teamchef Andreas Kienast aus Bad Ischl außer der Namensänderung auf Merida-Mauna Loa zusätzlich einige Änderungen. „Es ist natürlich wirklich großartig für unsere Athleten, mit den von der Firma Sail&Surf unter Gernot Loidl bereit gestellten Rennmaschinen von Merida an den Bewerben teilzunehmen,“ zeigt sich Kienast zu Saisonbeginn hoch erfreut. Zu den altbewährten Kräften wie Thomas Rohringer aus Gosau, Karl Lechner und Wolfgang Reiter, beide aus Bad Ischl, wird auch der Goiserer Dominik Kaiser ins Team integriert. Neben Steffi Puchinger aus Obertraun soll auch Martina „Matl“ Deubler in der anstehenden Rennsaison vermehrt das schwarz-grüne Merida-Trikot tragen. Die Zusammenarbeit mit der Firma Mauna Loa bleibt auch weiterhin in bewährter Art und Weise bestehen. Gleich beim Auftaktrennen, dem Marathon am Attersee wurden durch Wolfgang Reiter und Dominik Kaiser zwei Top-Ten-Platzierungen eingefahren. Steffi Puchinger musste am Weg zu einem sicher scheinenden Podestplatz mit einem Reifenschaden aufgeben. Großartig auch die Vorstellung von Dominik Kaiser beim Bewerb in der Bike-Arena Obertraun. Gleich bei seinem ersten Antreten im olympischen Cross-Country-Bewerb fuhr der 25-jährige aus Bad Goisern in der Sportklasse Herren auf den ausgezeichneten 5.Platz.    Wir Gratulieren.

 

 

12 Stunden Mountainbike WM in Weilheim/Deutschland  23.05.2015

Was für ein Rennwochenende für die Athleten vom Team MERIDA MAUNA LOA. Das Duo Martina Deubler und Steffi Puchinger legten auf dem 6km langen Rundkurs von Beginn weg richtig los und sicherte sich sensationell die Goldmedaille. Bravo Mädls !

Ebenso stark  in Form zeigten sich auch die beiden Herren-Teams. Wolfgang Reiter und Karl Lechner fuhren gegen die starke internationale Konkurrenz mit einem wahren Kraftakt auf den dritten Platz und somit zur Bronzemedaille. Knapp dahinter platzierten sich Thomas Rohringer/Dominik Kaiser auf dem großartigen 5. Rang.

 

 

MAUNA LOA DH PRO TEAM

Mauna Loa DH PRO TEAM siehe Facebook
Mauna Lo DH Pro Team Bikepark Wagrein
Mauna Lo DH Pro Team